.

.
Jenny - 19 - Tumblr - Bloglovin' - Instagram - ask.fm

4. Februar 2015

LONDON EYE

Hallo meine Lieben, es wird mal wieder Zeit, dass ich mich melde. Es gibt nämlich sehr sehr viel zu berichten. Nach laaaangem Überlegen, habe ich mich dazu entschieden die Familie wechseln. Endlich habe ich meinen ganzen Mut zusammen gefasst und es meiner Gastmutter erzählt. Davor hatte ich ja am meisten Angst. Sie hat aber sehr nett reagiert, was mich etwas überrascht hat. Warum wechsle ich ? Der Hauptgrund (neben ein paar Sachen, die ich hier nicht nennen möchte) ist, dass ich mich hier einfach nicht wohl fühle. Ich bin kein richtiger Teil der Familie und fühle mich deshalb auch nicht wirklich Zuhause und auch nicht willkommen. Dewegen konnte ich mich nie, auch nicht nach drei Monaten, öffnen und nicht ich sein. Ich hab mich verstellt, war extrem ruhig, habe nicht viel erzählt und auch nicht gelacht. Ich war also das komplette Gegenteil von der Person die ich eigentlich bin. Schrecklich! Für die die mich kennen, klingt das sicherlich merkwürdig, weil ich mich eigentlich fast überall wohl fühle, weil ich an sich ein extrem offener Mensch bin. Für mich war das Ganze auch ziemlich neu. Es war aber eine Erfahrung wert, oder auch nicht haha. Ich habe jetzt auch schon eine neue und ganz tolle Familie gefunden und am Samstag geht es schon los! Es wird umgezogen und ich bin schon ziemlich aufgeregt. Ich hoffe ich kann davon auch so schnell wie möglich berichten. Wie man sieht, war ich auf dem London Eye. Meine Familie war mich nämlich letztes Wochenende besuchen. Das letzte Bild hab ich auf unserem Balkon fotografiert. Wir hatten ein Hotel direkt an der Themse. Einfach traumhaft. Ihr müsst unbedingt die Bilder auf Instagram sehen ► HIER KLICKEN Für weitere Fragen , gibt es immer noch ask.fm :) Übrigens danke für die Kommentare im letzten Post, ihr seid wirklich so lieb. Mein Laptop spinnt leider immer noch total, deswegen benutzte ich den nur noch sehr selten und bin sonst immer mit meinem Handy im Internet. Ach und wir haben bald die 800 erreicht yeah! :) Bis bald ♥♥♥

Kommentare:

  1. Wunderschöne Aufnahmen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Echt schöne Bilder, besonders das zweite gefällt mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Jenny, die Fotos sind so unglaublich schön <3 London sieht im Winter nochmal viel schöner aus, als es so schon ist. Ich finde es auch echt toll, dass dich deine Familie besucht hat. Davon träum ich hier nur :D Außerdem noch ganz viel Erfolg mit deinem Unzug, das schaffst du schon und danach wird dein Au Pair Jahr bestimmt noch tausendmal schöner, als es jetzt schon ist :) <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Aussicht aus'm Hotel ist ja der Hammer.. NEID!:D♥
    Hoffe, dass du in der neuen Familie glücklicher bist, verstellen & nicht man selber sein ist immer doof.. Viel Glück, dass sie dich gut bei sich aufnehmen! :))

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Bilder! Ich finde es sehr bemerkenswert, wie du mit der Situation umgegangen bist. Ich werde ab diesem Herbst in der selben Lage stecken und selbstverständlich freue ich mich sehr darauf, aber die ein oder andere Sorge hat man ja schon.. Wir lang bist du insgesamt im Ausland?
    Liebst Maria ♥

    www.mle-photographies.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Richtig tolle Bilder.
    Na da wünsche ich dir mal ganz viel Glück, dass es mit deiner neuen Gastfamilie passt :)
    LG Juli von Rahmenlos

    AntwortenLöschen
  7. england ist so schön! und die bilder sind wirklich gut.da freu ich mich nur noch mehr auf meine klassenfahrt nach england :)!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie gerne ich jetzt dort wäre. Es sieht so schön aus ☺

    AntwortenLöschen
  9. Thank your for sharing this post! It’s just so amazing!
    I can’t wait to read a new one!

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  10. Ich will auch mal dort hin seht schöne Bilder:)

    AntwortenLöschen
  11. sehr schöne Bilder und toller Blog!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :) ♥
Fragen sind lieber bei ask.fm zu sehen. :)